News

Sommerpreis für Holzpellets im Juni
Auch im Juni sind Holzpellets gegenüber dem Vormonat im Preis leicht um 0,5 Prozent gesunken. Die Erhebung des Deutschen Energieholz- und PelletVerbands e. V. (DEPV) gibt für den durchschnittlichen Tonnenpreis 240,99 € an (Abnahmemenge 6 Tonnen (t)). Pro Kilowattstunde (kWh) Wärme sind das 4,82 Cent. Der Preisvorteil von Pellets zu Heizöl beträgt 24,6 Prozent und zu...

weiterlesen
Woher kommt unser Flüssiggas?
Flüssiggas hat einen weiten Weg bis es bei uns in Deutschland ist. Das vielseitig verwendbare Gas fällt bei der Förderung von Rohöl oder Erdgas als sogenanntes Begleitgas an. Flüssiggas entsteht aber auch bei der Raffination von Mineralöl, also bei der Herstellung von Diesel, Heizöl und Benzin. Von den Bohrinseln in der Nordsee wird Rohöl, Rohgas und das...

weiterlesen
Aktuelle Heizölpreise: Steigende Heizölpreise zum Wochenbeginn
Heizölpreise: Die bundesdurchschnittlichen Heizölpreise für Heizöl der Sorte Standardqualität bezogen auf eine Abnahmemenge von 3.000 Litern (entspricht einem Energieinhalt von 30.240 kWh) schlossen am Freitagabend gegenüber dem Schlussstand vom Vortag um 0,3 % stärker - konkret schloss der Heizölpreis bei 68,09 Euro/100 L - damit konnte der...

weiterlesen
Aktuelle Heizölpreise: Trotz Streit zwischen dem Iran und der USA Heizölpreise seitwärts ins Wochenende
Heizölpreise: Die bundesdurchschnittlichen Heizölpreise für Heizöl der Sorte Standardqualität bezogen auf eine Abnahmemenge von 3.000 Litern (entspricht einem Energieinhalt von 30.240 kWh) schlossen am Donnerstagabend gegenüber dem Schlussstand vom Vortag um 1,0 % stärker - konkret schloss der Heizölpreis bei 67,86 Euro/100 L - damit konnte der...

weiterlesen
Deutschland stimmt für EU-weite CO2-Flottengrenzwerte für Lkw
Der Rat der EU-Mitgliedsstaaten hat heute mit der Unterstützung Deutschlands erstmals eine EU-Verordnung zur Beschränkung für den CO2-Ausstoß von Sattelzugmaschinen und Lkw beschlossen. Demnach muss der CO2-Ausstoß schwerer Nutzfahrzeuge über 16 Tonnen bis 2025 um 15% und bis 2030 um 30% fallen. Im April waren bereits neue Flottengrenzwerte für Autos und...

weiterlesen
[erste Seite] [eine Seite zurück] 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10   ... [eine Seite weiter] [letzte Seite]

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung unserer Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutz